Logo Jäger Umwelt-Technik

Mobile Anlage

CLEARBOX® SBR Flex Series

Mit der CLEARBOX® bieten wir Ihnen eine neue Lösung für die dezentrale Abwasserreinigung. Die im Format eines ISO-Containers gelieferte CLEARBOX® Flex-Serie ist vielfältig einsetzbar. Die flexible Bauweise bietet in wenigen Handgriffen die Möglichkeit der Anpassung an das Reinigungsziel vor Ort.

Das speziell für die CLEARBOX® entwickelte, patentierte Verfahren erzielt überragende Abbauleistungen bei geringem Energiebedarf. Hierbei zeichnet sich die Anlage durch Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und durch einen geringen Betriebs- und Wartungsaufwand aus.

Alle Vorteile auf einen Blick

Flexibilität und Skalierbarkeit

Geringe Wartung

Hoher Grad an Anpassungsfähigkeit

Niedrige Betriebs- und Energiekosten

Langlebiges Material

Hohe Qualität des Abwassers

Kleine Grundfläche

Gute Schlammabsetzbarkeit

Anwendungsbereiche

belebungsbecken
BeckenbefuellungII
Integriertes Belueftungssystem mit Cleartec® BioCurlz

Prozess

CLEARBOX® basiert auf einem Sequencing Batch Reactor (SBR)-Prozess. Er besteht aus sechs Phasen, wobei das Vorhandensein und die Dauer der Reaktionsphasen sehr stark von den Abwassereigenschaften und dem Ziel der Behandlung abhängen (d.h. organische Reduktion, Nitrifikation, Nitrifikations-Denitrifikation oder biologische Nährstoffentfernung (BNR)).

Das Rohabwasser fließt zunächst in eine Siebkammer, in der filterbare Stoffe ausgesiebt werden. Dies ist ein wesentlicher Schritt, um ein Verstopfen der Pumpen und der Textilmedien zu vermeiden. Je nach Verschmutzungsgrad kann die Reaktionsphase dann sofort in der flexiblen Zone (z.B. bei der biologischen Vorbehandlung von organikreichen Abwässern) und/oder in der SBR-Zone beginnen.

Die Reaktionsphasen bestehen aus einer anaeroben Mischphase, gefolgt von aeroben und/oder anoxischen Phasen zur Phosphoreliminierung, Nitrifikation bzw. Nitrifikations-Denitrifikation. Die letzten Schritte sind die Absetz- und Dekantierphasen, in denen nacheinander die Biomasse abgetrennt und das gereinigte Abwasser abgeleitet wird.

Einer der Hauptvorteile der CLEARBOX® ist die Integration von CLEARTEC® bzw. der Betieb mit dem neuen ShearCon Verfahren, was eine hervorragende Absetzeigenschaft sowie eine höhere Nitrifikationsrate mit sich bringt. Der niedrige SVI-Wert des Schlamms der CLEARBOX® ermöglicht ein höheres Austauschvolumen bei gleichzeitiger Reduzierung der erforderlichen Absetz- und Reaktionszeit.

Flexibilität der CLEARBOX®

Die CLEARBOX® wurde konzipiert, um mit einem Modell alle Anwendungsbereiche abzudecken bzw. den Anforderungen eines potentiell dynamischen Arbeitsumfelds gerecht zu werden. Ihr durchdachtes Design vereint Simplizität mit hoher Flexibilität. Dies ermöglicht es, schnell auf neue Anforderungen zu reagieren zu können, ohne größere Baumaßnahmen oder Neuanschaffungen tätigen zu müssen. Die Kombination aus einfacher Bedienung und anpassungsfähiger Technologie macht die CLEARBOX zu der Lösung für die Zukunft der Abwasserbehnadlung.

Flexibilität durch den integrierten Mehrzwecktank

Flexibilität durch die Einführung der Flexibilitätszone

Kontakt JUT

Linker Bereich

Bitte wählen Sie
ein Vertriebsgebiet aus.

Vertrieb Rico Schuhmann

Rico Schuhmann

Vertrieb
Tel. +49 51164644421
r.schuhmann@jaeger-envirotech.com

Gerrit Olf

Vertrieb
Tel. +49 51164644418
g.olf@jaeger-envirotech.com

Vertrieb Philip Buhmann

Philip Buhmann

Vertrieb
Tel. +49 51164644413
p.buhmann@jaeger-envirotech.com

José Igual

Vertrieb
j.igual@jaeger-envirotech.com

Mitarbeiterin im Vertrieb Natcha Kosolkamolmas

Natcha Kosolkamolmas

Vertrieb

Tel. +49 51164644415
n.kosolkamolmas@jaeger-envirotech.com

Jaeger Rubber & Plastics (Shenzhen) Ltd.

Tel. +86 755 - 29832412
info@jaeger-shenzhen.cn

Rechter Bereich

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Checkboxen *

* = Pflichtfeld

Kontakt TAB/MOBIL

Rechter Bereich

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Checkboxen *

* = Pflichtfeld